Freitag, 24. Januar 2014

Me made Retro Schaufenster

Hallo liebe Retrofreunde!

Wie versprochen sind hier die Fotos von dem Schauraum welches ich gestalten durfte.
Die Dekopieces habe ich bei diversen Flomärkten gesucht und gefunden...ganz besonders finde ich die hübsche kleine Stehuhr ganz links! Ich glaube die werde ich mir dann für mein Wohnzimmer sichern!;)

Ich habe für die Arbeiten in der kleinen Schaukoje 2 Tage gebraucht und natürlich allesnselbst gemacht: das Tapezieren der Wände, das Verlegen des Bodens und das hineinschneiden der Intarsie(die Schleife), das Nähen des Vorhanges und das Polstern und Beziehen des kleinen Hockers! Und ja..ihr sehr richtig...der Vintage Flaneur liegt auf dem Hocker und ist eine Leihgabe von mir.Ich finde es ist mir gut gelungen ein möglichst authetisches Bild zu schaffen, was meint ihr?

Alles Liebe, euer Fräulein VintageKreativ






Kommentare:

  1. tolle arbeit.
    ... das erinnert mich an mein studium ... alles selbst machen ... schreinern, kresse gießen, nähen, PET-flaschen verformen, stahl biegen, alle materialien für lau ergattern ... was man nicht alles für die kunst tut. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das hört sich auch sehr spannend an...also für mich ist das Handwerk eines der schönsten Gewerbe die es gibt und ich bin froh dass ich in diesem Bereich arbeiten kann...ich spreche hier natürlich nur für mich;)

      Alles liebe!

      Löschen