Dienstag, 11. Februar 2014

Valentines Day: DIY Dekoration and CakePops

Hallo ihr Lieben!

Meine größte Leidenschaft ist das Dekorieren und Basteln. Beruflich und Privat.
Ich dekoriere zu jeder Jahreszeit passend neu. Und dann kommen auch noch extra Dekos zu Silvester, Ostern, Halloween, Weihnachten und was es sonst noch für Feierlichkeiten gibt dazu.
Ja...ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich mach es gerne und es macht mir Spaß. Außerdem ist es schön wenn man dann wieder mal von einem Nachbarn oder vom Besuch positives Feedback bekommt.
Ich kaufe eigentlich nie fertige Dekorationsstücke aus dem Laden: also Kränze, Kerzenständer, Bilder...etc. Mittlerweile hab ich ein großes Sortiment an Bändern, Geschenkpapier, Dekopapier, Maskingstape und alles was das Bastlerherz begehrt! Meine Sammlung hat sich im laufe der Jahre selbstständig gemacht und wie durch Zauberhand finde ich immer wieder mal Bänder oder sonstiges, an das ich mich gar nicht erinnern kann es jemals gekauft zu haben.
Da mein Freund ich so gut wie zu jeder Gelegenheit Giveaways und Goodiebags machen, um diese an unsere Liebsten zu verschenken, ist es wirklich von Vorteil nicht jedes mal extra etwas kaufen zu müssen.
Naja...und natürlich ist auch der Valentinstag ein Grund zu dekorieren und nicht nur DEN Liebsten sondern auch DIE Liebsten zu beschenken. Und deswegen hab ich heute mal meine Vorbereitungen getroffen und euch gleich fotografiert:

 
 
 



Und hier ist meine kleine aber feine Sammlung an Masking Tapes: Ich liebe sie!!


So und nun kommen wir zum Giveaway des diesjährigen Valentinstages:
Ich habe für jeden der uns lieb ist einen kleinen Stoffherzchenanhänger genäht (Auf den Fotos hab ich nur 3 davon fotografiert, da diese Anzahl gut auf ein Bild passt)der dann zusammen mit Valentinstags- Cakepops vergeben wird:)




Und zu guter Letzt darf was zum Naschen am Tag der Liebenden nicht fehlen!
Leider ist der Kuchen den ich gebacken habe etwas zu saftig geworden sodass einige Cakepops von Stiel gefallen sind...aber die hab ich einfach in kleine Förmchen gelegt. Ich habe schon öfter Cakepops gemacht...und es ist jedes mal eine Zitterpartie. Mal gelingen sie mir perfekt und beim nächsten mal könnte ich zu heulen anfangen weil einfach nichts funktioniert. Naja...bis ich sie aus dem "FF" kann, wird sicher noch einige Zeit vergehen. Aber sie sehen doch trotzdem lecker aus, oder?





Dekoriert ihr auch gerne? Oder ist das eher nicht so euer Ding und ihr habt mit dieser Zeit besseres zu tun?
Und habt ihr auch schon mal Cakepops ausprobiert oder ist euch das zu viel Arbeit?

Alles Liebe, euer Fräulein VintageKreativ

Kommentare:

  1. Ah, die Maskingtapes von Tschibo kenne ich auch.
    Darf ich fragen, ob du damit auch so Probelme hast?
    Die Weihnachtstapes sind bei mir ganz schlecht von der Rolle abgegangen und sind oft mittig durchgerissen-.-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja....ich finde das war gar nicht lustig mit denen zu Arbeiten....ich hatte genau das selbe Problem...sie sind nach ein paar Zentimetern auseinandergerissen und dann war es echt schwer wieder auf gleich zu kommen. War wahrhaftig etwas doof, ja!

      Löschen
  2. heya...
    also... cake pops esse ich am liebsten bei dir ;) selber probiert hab ichs noch nie, irgendwie komm ich über meine muffins nicht drüber (die sind dafür - wenn sie gelingen - megahammer)
    und dekorieren... hm... weniger saisonal, eher als resultat von meinen partys. kann schon mal passieren, dasz nachher die wände mit wasserfarbe dekoriert sind oder die luftschlangen in der sessellehne verwoben oder ein kreppbandbaldachin quer durchs wohnzimmer geht. dementsprechend unkoordiniert und kurz- bzw. langlebig ist das dann auch.
    und ja - das gefühl von wo-hab-ich-das-noch-mal-gekauft-schön-dasz-ich-das-hab kenn ich :)

    bussi julchen

    AntwortenLöschen
  3. Hihi....ja obwohl das ja auch nicht sooft vorkommt dass du was davon abkriegst;) vlt sollte ich anfangen dir per Post welche zu schicken...:)

    Bussi

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe zuhause auch ganz viele Maskingtapes rumfliegen, die ich sehr gern für allerlei Dekoideen benutze ;) Meistens verschöner ich Briefe damit.
    Cakepops liebe ich über alles, bisher habe ich mich aber an keinen versucht, sondern immer bei einer Freundin mitgegessen, die ist da etwas begabter als ich ;) Wird aber Zeit, dass ich auch mal welche selber mache!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen